Nachdem es unsere Familie jahrelang zum Ski Fahren nach Hochkrimml gezogen hat, haben wir mal was Neues ausprobiert: das familienfreundliche Skigebiet Kappl im Tiroler Paznauntal, das ebenfalls klein und überschaubar daherkommt, war unser Ziel.

Das Skigebiet führt auf bis zu 2.700 Meter Höhe und gilt deshalb als schneesicher. Zusammen mit den atemberaubenden Panorama-Aussichten auf die umliegenden Berge waren das für mich die Highlights des kleinen Familienskigebiets in Österreich.

Warum es mir dort besonders gut gefallen hat und welche Tipps ich für deinen Familienskiurlaub in Kappl habe, verrate ich dir in diesem Artikel.

Kappl – familienfreundliches Skigebiet in Österreich: Lage & Allgemeines

Kappl hat 2.500 Einwohner und liegt in den Vorarlberger Alpen im Paznauntal im österreichischen Tirol.

Da der Großteil der Pisten zwischen 1.800 und 2.700 Meter Höhe liegt, gilt das familienfreundliche Skigebiet als schneesicher.

10 Seilbahn- und Liftanlagen führen zu 42 überwiegend leichten bis mittelschweren breiten Pistenkilometern.

Je nach Lage deiner Unterkunft in Kappl kannst du direkt in die Talabfahrt einsteigen und mit den Skiern bis zur Talstation der Bergbahnen Kappl fahren. Die 4-er-Gondel der Diasbahn bringt dich hinauf ins Skigebiet.

Falls du nicht mit den Skiern abfährst, gibt es an der Talstation auch einen großen kostenlosen Parkplatz oder Skibusse, die von der Ortsmitte aus fahren.

Familienfreundliches_Skigebiet_in_Oesterreich_Kappl

Kappl liegt auf 1.258 m Höhe im Tiroler Paznauntal

Familienfreundliches_Skigebiet_in_Oesterrech_Kappl

Die Talstation der Diasbahn Kappl

Der mondäne Skiort Ischgl liegt nur etwa zehn Fahrminuten von Kappl entfernt weiter ins Paznauntal hinein. Von der Talstation Kappl fahren auch kostenlose Skibusse dorthin.

In Ischgl stehen dir mit der Silvretta Arena insgesamt 45 Lifte und fast 240 Pistenkilometer für alle Könnerstufen zur Verfügung. Du kannst auch ins Schweizer Skigebiet Samnaun rüber fahren und einfach mit den Skiern die Staatsgrenze überqueren – was unsere Kinder sehr spannend fanden!

Ischgl ist ein Ort der Superlative – hier findest du nicht nur eines der größten zusammenhängenden Skigebiete, sondern auch einen der bekanntesten Aprés Ski Orte der Alpen.

Der beschauliche Nachbarort Kappl ist mittlerweile nicht nur bekannt als Familienskigebiet, sondern auch als Freerider Hot-Spot für den Schneespass abseits der präparierten Pisten. Jährlich finden hier die Open Faces Freeride Contests an Quellspitze unweit der Bergstation der Alblittkopfbahn statt.

Familienfreundliches_Skigebiet_Oesterreich_Kappl

Die Gondel der Diasbahn führt zum familienfreundlichen Skigebiet Kappl

Familienfreundliches_Skigebiet_Oesterreich_Kappl_Ischgl

Der bekannte Skiort Ischgl mit der großen Silvretta Arena liegt ganz in der Nähe

Kappl – familienfreundliches Skigebiet in Österreich: Skischule & Gästekindergarten

Im Zentrum des Familienskigebiets Kappl liegt direkt neben der Bergstation der Diasbahn der Sunny Mountain Erlebnispark.

Dort findest du zentral den Gästekindergarten für die Kleinen sowie die Skischule mit einem großen Anfängerbereich, dem Skikarussel, einem überdachten Wunderteppich und vielem mehr. Auch ein Restaurant mit Sonnenterrasse gibt es hier. Infos zur Skischule erhältst du unter Skischule Kappl aktiv.

Die Kurszeiten sind von 10.00-12.00 Uhr und  13.30-15.30 Uhr, Kursbeginn ist Sonntag.

Im Gästekindergarten werden Kinder ab 3 Jahren betreut (Tagestarif 15,00 € ohne Verpflegung).

Familienfreundliches_Skigebiet_Oesterreich_Kappl

Der Sunny Mountain Erlebnispark ist das Zentrum des Skigebiets Kappl

Familienfreundliches_Skigebiet_Oesterreich_Kappl

Der große Anfängerbereich der Skischule

 

Kappl – familienfreundliches Skigebiet in Österreich: Skipass

Beim Skipass hast du die Wahl: entweder er gilt nur in Kappl (Bergbahnen Kappl) oder du entscheidest dich für den Silvretta Skipass Paznaun-Samnaun (gültig auf 73 Anlagen in Kappl, Ischgl/Samnaun, Galtür und See).

Mein Tipp: wenn du nicht ausschließlich in Kappl fahren willst, empfehle ich dir das Gebietswahlabo für 6 Tage. Es  gilt 4+2: für 4 Tage in Kappl und für 2 Tage wahlweise in den Nachbarorten, z.B. Ischgl/Samnaun oder auch in Galtür.

Familienfreundliches_Skigebiet_Oesterreich_Kappl

Viele Sessellifte führen zu den 42 Pistenkilometern in Kappl

Familienfreundliches_Skigebiet_Oesterreich_Kappl

Die Alblittkopfbahn führt auf den 2.720 m hohen Gipfel

Kappl – familienfreundliches Skigebiet in Österreich: Aktivitäten abseits der Piste

Unserer Familie hat es besonders gut gefallen, dass in Kappl außer dem Skifahren viele weitere Aktivtäten geboten werden.

Spaßig geht es auf der Naturrodelbahn zu. Sie beginnt an der Bergstation der Diasbahn und führt auf sechs Kilometern  hinunter zur Talstation. Dienstags findet hier von 19 – 21 Uhr das Mondscheinrodeln statt. Du kannst aus verschiedenen Paketen wählen, die den Leihrodel, das Bahnticket und als Highlight obendrauf z.B. noch eine Pistenbullyfahrt enthalten.

Statt eines Rodels können sich Kinder ab neun Jahren auch einen Snooc (falls du wie ich nicht weisst, was das ist: es sieht aus wie ein einzelner Ski mit einem Sitz und einem Griff dran) leihen und damit im Kindergelände des Sunny Mountain Erlebnisparks oder auf der Rodelbahn hinunter sausen.

Mal was ganz anderes als Wintersport ist das Lamatrekking. Die geführte Wanderung mit den zotteligen Tieren findet jeden Sonntag statt und dauert 2-3 Stunden.

Immer donnerstags um 18 Uhr startet an der Talstation der Diasbahn eine geführte Fackelwanderung.

Du siehst: es wird richtig viel geboten für Familien in Kappl.

Und wenn das Wetter mal schlecht ist oder dir der Sinn nach Wellness steht, empfehle ich dir den Besuch in der nagelneuen Silvretta Therme Ischgl.

Kappl – familienfreundliches Skigebiet in Österreich: Hütten

Natürlich fehlen auch im Familienskigebiet Kappl die gemütlichen Alpenhütten zum Einkehren nicht.

Auf der Huisler-Alm und der Bock-Alm gibt es zusätzlich zum Sitzbereich außen noch gemütliche Liegestühle zum Sonnenbaden.

Die traditionelle regionale Küche mit Käsepressknödeln, Kaiserschmarrn oder Frittatensuppe hat uns im Almstüberl am besten geschmeckt, auf der Bock-Alm gibt`s super leckere Hamburger.

Für einen Einkehrschwung zum Après Ski geht´s in den Schafstall, der direkt an der Talabfahrt im Ort Kappl liegt. Abends wird er zum gemütlichen Restaurant mit lokalen Leckereien.

Familienfreundliches_Skigebiet_Oesterreich_Kappl

Das Almstüberl war unser Favorit für die Mittagspause

Familienfreundliches_Skigebiet_Oesterreich_Kappl

Kurze Pause auf der Huisler-Alm

Kappl – familienfreundliches Skigebiet in Österreich: Unterkünfte

Seffas Hütten-Apartments*

Fünf gemütlich eingerichtete und liebevoll ausgestattete Ferienwohnungen im traditionellen Alpenstil stehen in dieser ehemaligen Jagdhütte zur Verfügung. Die privaten Besitzer haben sie vor kurzem  hochwertig – und mit viel Holzoptik innen wie außen – renoviert.

Die Lage in Kappl ist perfekt, denn du läufst nur etwa 100 Meter zur Einstigstelle in die Talbabfahrt zur Diasbahn und kannst dort gleich die Ski anschnallen. Praktisch: direkt nebenan liegt der Skiverleih Tom’s Sporthütte

Das moderne Aparthotel Adrenalin* liegt direkt gegenüber und ist somit auch ideal zum Einstieg in die Skiarena.

Solltest du lieber im Hotel wohnen, kann ich dir das Hotel Alpenfrieden* oder das Hotel Post* empfehlen. Beide haben gemütliche Restaurants, in denen du auch als Nicht-Hotelgast lecker essen kannst.

Die Seffas Hütte in Kappl

Die Seffas Hütte in Kappl

Kappl_Seffass_Huette

Innen wie außen mit viel Holzoptik liebevoll renoviert

Kappl – familienfreundliches Skigebiet in Österreich: Fazit

Kappl  ist perfekt für Familien, die ein überschaubares kleines Skigebiet für fortgeschrittene Skifahrer suchen.

Das kleine Familienskigebiet ist zwar bestens für Anfänger aufgestellt. Wer jedoch anfangs noch keine rote Piste -und somit die Talabfahrt-  fahren kann, muss mit der Gondel vom Berg wieder runter fahren.

Deshalb würde ich kompletten Ski-Neulingen eher das anfängerfreundliche Skigebiet in Hochkrimml empfehlen.

Fortgeschrittene, größere Kinder und Jugendliche sind auf den vielen roten und schwarzen Pisten Kappls allerdings bestens aufgehoben und haben hier einen riesen Spaß.

Die Nähe zu Ischgl, Galtür und weiteren Orten im Paznauntal bietet dir zusätzlich alle Möglichkeiten der Anbindung an den großen Skizirkus.

Hi, ich bin Sabine,

reisesüchtig und fernwehgeplagt. Als ausgebildete Touristikerin habe ich mich auch beruflich immer mit dem Reisen beschäftigt. Mit meinen authentischen Erfahrungsberichten und Tipps möchte ich dir deine Reiseplanung und erleichtern.

Denn soviel ist sicher: Reisen tut immer gut. (Voltaire)

Werbehinweis: alle mit einem * markierten Links sind Affiliate-Links. Wenn du darüber auf die Seite des Anbieters wechselst und dort etwas buchst oder kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis für dich bleibt genau der gleiche. Vielen Dank.

Dir gefällt dieser Beitrag?

Hat dir mein Artikel Winterspaß in Kappl – der Tipp für ein familienfreundliches Skigebiet gefallen und konnte dir bei deiner Planung behilflich sein? Dann freue ich mich über deine Rückmeldung in den Kommentaren. Gerne kannst du ihn auch mit Freunden teilen.

 

Das könnte dich auch interessieren

Ausflugsziele_rund_um_Frankfurt_Fulda 3

Deutschland

15 Ausflugsziele rund um Frankfurt

Edinburgh Sehenswuerdigkeiten, Die Royal Mile

Schottland

Die schönsten Edinburgh Sehenswürdigkeiten

Schweden mit Kindern

Schweden

Schweden mit Kindern: aktiv & entspannt